Shoppi Tivoli

Das Shoppi Tivoli hat die Umstellung auf GLT TUBES mit eigenem Personal durchgeführt und somit die Investitionskosten auf ein Minimum reduziert. Obwohl die Stromkosten nicht zu den größten operativen Kosten für Shoppi Tivoli zählen, wurden diese Investition trotzdem vorgenommen und die Betriebskosten weiter reduziert. Mit verschiedenen Lichtfarben wurden die Räumlichkeiten optimal beleuchtet.
Mit der GLT TUBE sparte Shoppi Tivoli in diesem Jahr bereits
1.728.000 kWh
Bei einem Strompreis von EUR pro kWh entspricht das EUR .
  • Anzahl GLT TUBES
    5.400
  • Jährliche Einsparung
    1.728.000 kWh
  • Betriebszeit pro Jahr
    6.400 h
  • Amortisation nach
    ca. 1 Jahr

»Das Shoppi Tivoli schätzt die Effizienz und Zuverlässigkeit der GLT TUBES und spart somit unnötige Strom- und Instandhaltungskosten.«

Christian Frey
Chef technischer Dienst

Schliessen